0
8

Titania hochauflösenden Farb-Composite-

Das hochauflösende Farb-Composite von Titania wurde von Voyager 2 Bilder genommen 24. Januar 1986 gemacht, als die Raumsonde näherte sich seiner größten Annäherung an Uranus. Voyager Flachwinkelkamera dieses Bild der Titania, einer der großen Monde des Uranus, durch die violetten und klaren Filter. Die Raumsonde war etwa 500.000 Kilometer (300.000 Meilen); das Bild zeigt Details über 9 km (6 Meilen) in der Größe. Titania hat einen Durchmesser von etwa 1.600 km (1.000 Meilen). Neben vielen Narben durch Stöße, zeigt Titania Belege für andere geologische Aktivitäten an einem gewissen Punkt in ihrer Geschichte. Das große, trenchlike Feature in der Nähe der Terminator (Tag-Nacht-Grenze) auf der mittleren rechten schlägt mindestens eine Folge der tektonischen Aktivität. Ein weiterer, basinlike Struktur in der Nähe der oberen rechten ist ein Beweis für eine alte Zeit der schweren Auswirkungen Aktiv
translated with Google Translate
Photo taken:
1986